Ikea bringt auf amüsante Weise näher, dass moderne Medien konventionelle Medien nicht immer ersetzen können. Tatsächlich ist es sogar so, dass wir klassische und neue Medien miteinander verknüpfen können um mehr Nutzen rauszuholen.

Jede Marke, jeder Blogger, wirklich jeder Twitter-User versucht so viele Follower wie möglich zu erreichen. Abarth dreht den Spieß mit dieser Kampagne ganz frech um

soziosoph: Was kann ich für dich tun?

Jörg: Ich brauch jemanden der viel Werbung für mich macht.

soziosoph: Es geht nicht nicht um die Menge. Es geht darum wie gut sie ist.

Jörg: Touché!